deutsch / english
MenupunktSolartracker
MenupunktAchs-Steuerung
MenupunktSolaranlagen
MenupunktCarport
MenupunktPrius-PLUG-IN

4X2 Modul Tracker

- Anlage in Schmitten 2700kWh Jahresproduktion

- 2 achsig Azimut linear 170 Grad und Elevation Linear 60 Grad

- lichtgesteuert

- auf Wunsch mit Windsteuerung

- Anlage zum selber bauen

- verschiedene Fundamente möglich

Einachsige und zweiachsige Steuerung

Man unterscheidet ein-, und zweiachsige Solar Tracker

Bei der einachsigen Photovoltaik Nachführung folgt das Modulfeld der Sonne nur horizontal nach dem Anstellwinkel der Sonne (Elevation) oder vertikal nach der Sonnenbahn (Azimut).

Zweiachsige Tracker können beides und haben daher die höchste Energieausbeute, weil sie jeden x Punkt am Himmel anvisieren können. Ein einachsig nachgeführtes System hat gegenüber einer fest Richtung Süden montierten Anlage Ertragsvorteile von bis zu 30%. Zweiachsig nachgeführte PVTracker können bei einer optimal ausgelegten Anlage sogar bis zu 45% Mehrertrag erreichen und das im Jahresmittel.

 

Heliotrack

Heliotrack 2-Achsig

 

2x320 (2 übereinander )

3x320 (3 übereinander ) =>Kosten 27Rp/kW Standort Mittelland

4x320 (2 übereinander 2 seitlich )=> Kosten 19Rp/kW Standort Mittelland

6x320 (2x3 neben- übereinander )=> Kosten 16Rp/kW Standort Mittelland

Lichtgesteuerte Achsen

- Schwenkwinkel Azimut +/-55° Ost -West 

- Höhenwinkel Elevation (Winkel Horizontale und Sonne) 0-90°

verschiedene Fundament Systeme erhältlich auf Anfrage

Link: Dokumentation 

...Wenn wir lieber darüber reden wollen, wie wir Kohlekraftwerke laufen lassen und wie wir Schiefergas aus dem Boden holen wollen und wenn wir Experten lieber darauf ansetzen, diese technischen Probleme zu lösen, anstatt das mit regenerativen Energien zu tun, dann vergeben wir uns eine Chance. Denn Energie wird das Thema der Zukunft und der Wettbewerbsvorteil sein. Mit Blick auf Asien und Amerika wird es ganz sicherlich nicht unser Lohnkostenniveau sein und ganz sicherlich nicht die Menge der Ingenieure, die wir jedes Jahr an den Universitäten ausbilden, sondern es wird unter anderem eben auch das Energiethema sein. Und ich verspreche Ihnen eines: Schiefergastechnologie wird für uns kein Wettbewerbsvorteil werden.

Detlef Neuhaus

 

felcon ingenieurbüro ag, berg 14, 3185 Schmitten, +41 79 270 23 98
©by BEMTEC 2010